Heilpraktikerin für Psychotherapie Kaschak

 

 


Schritt für Schritt -
          Mehr Lebensqualität

 
» Therapieformen

Therapieformen

  • Entspannungsverfahren
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Psychologische Beratungsgespräche
  • Verhaltenstherapie
  • Körperorientierte Psychotherapie
  • Psycho - Kinesiologie nach Dr. Klinghardt

Entspannungsverfahren
Besonders bewährt hat sich die Arbeit mit Entspannungsverfahren in Form von Meditationsreisen, die ich selber anleite, bei Klienten die nervös und angespannt sind. Sehr gut kann das Verfahren auch bei Kindern wirken, die unruhig sind oder bei denen ADS/ADHS diagnostiziert wurde.

Psychologische Beratungsgespräche
In jeder Therapiestunde wird ein Teil der Zeit für beratende, aufbauende und klärende Gespräche genutzt. Durch meine Ausbildung habe ich die entsprechende Gesprächsführung erlernt, um effizient und effektiv vorgehen zu können.

Verhaltenstherapie
2010 habe ich im Zentrum für Naturheilkunde in München den Grundlehrgang für Verhaltenstherapie abgeschlossen und nutze nun die Strategien dieser Therapieform auch gerne in der Praxis. Besonders bewährt hat sich die Verhaltenstherapie bei zu niedrigem Selbstwertgefühl und bei Problemen mit Angstzuständen.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Ich arbeite in meiner Praxis unter anderem mit der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie (TP). Sie beruht auf den theoretischen Grundlagen der Psychoanalyse nach Sigmund Freud. Die TP ist eine Abwandlung der psychoanalytischen Arbeit des bekannten Therapeuten. Beim tiefensychologischen Ansatz gehe ich als Therapeut immer vom aktuellen Konflikt aus, den der Patient mitbringt. Das, was gerade statt findet, ist wichtig. Von dieser Situation aus, werden dann Erinnerungen an Erlebnisse in der Kindheit und Jugend aufgegriffen. Das Ziel ist immer, durch die Durcharbeitung und Konfliktlösung im Jetzt und in der Kindheit, nachhaltig die aktuellen Lebenssituationen zu verändern. Das Unbewusste spielt bei dieser Therapieform eine zentrale Rolle. Die Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, welche eine Form der Psychotherapie ist, wird bei unterschiedlichen psychischen Symptomatiken empfohlen.

Körperorientierte Psychotherapie
Angetan sind die Menschen oft beim Einsatz der körperorientierten Psychotherapie, die ich vor allem bei Klienten mit chronischen Erkrankungen bevorzuge. Hier werden Körper und Psyche als nicht trennbare Einheit gesehen. Diese Form der Therapie enthält Elemente der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie und nutzt die Körperwahrnehmung als Möglichkeit, unbewusste Prozesse aufzudecken, also ins Bewusstsein zu bringen und nachhaltig zu klären.

Psycho - Kinesiologie
Mit der Psycho - Kinesiologie (PK) hat der deutsche Arzt Dr. med. Klinghardt in den USA eine ganzheitliche Methode entwickelt, die davon ausgeht das fast alle Krankheiten im Zusammenhang mit unerlösten, seelischen Konflikten (USK) stehen. Diese USK´s sind als Blockaden im Gehirn verankert und wirken in vielen Lebensbereichen belastend. Mit entsprechenden Methoden lassen sich diese Energieblockaden behandeln und nachhaltig klären.





 

 

 
 
www.schritt-für-schritt.eu  
.:  Stephanie Kaschak- Hengersberger Str. 11- 94469 Deggendorf :.